Feuerlöschgeräte Bolz

BRANDSCHUTZUNTERWEISUNG


BRANDSCHUTZ

Jeder Unternehmer ist dazu verpflichtet, seinen Betrieb ausreichend brandschutzsicher zu machen. Die Geschäftsleitung steht in der Haftung und ist dafür verantwortlich,
dass alle geforderten Brandschutzmaßnahmen getroffen wurden. Die größte Gefahrenquelle ist und bleibt der Mensch, trotz aller technischer Vorkehrungen.
Der bvbf (Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V.) nennt als Brandursache vor allem die Fahrlässigkeit der Mitarbeiter und deren Fehlverhalten am Arbeitsplatz.
Oftmals aus Unkenntnis. Wir können Abhilfe schaffen und Ihre Mitarbeiter schulen. Mit unserem Trainingsgerät kommen wir zu Ihnen in den Betrieb, zeigen den Umgang mit den Geräten und schärfen das Bewusstsein für den vorbeugenden Brandschutz. Melden Sie sich gerne unverbindlich bei uns. Wir helfen Ihnen gerne „Brandschutzunterweisung“.

zum Kontakt Feuerlöschgeräte Swatosch-Bolz

RAUCHMELDERPFLICHT IN BAYERN



Rauchmeldergesetz seit 01.01.2013 in Wohnungen von Neubauten oder genehmigungspflichtigen
Umbauten für Schlafräume, Kinderzimmer und Flure, die zu Aufenthaltsräumen führen Nachrüstpflicht
für bereits bestehende Wohnungen bis 31. Dezember

2017 Bayrische Bauordnung Art. 46 Abs. 4 BayBO